Sexualstrafrecht

Der Umgang mit Sexualstraftaten ist ein äußerst prekäres Thema – nicht nur rechtlich.

So wie es nicht nur angebracht sondern notwendig ist, behandeln besonders wir als Strafverteidiger  solch prekäre Situationen mit der gebotenen Zurückhaltung und Verständnis gegenüber unserer Mandantschaft und Sensibilität sowie Empathie gegenüber dem Opfer.

Daher beschränken wir uns bezüglich dieses Rechtsgebiets darauf, Sie einzuladen sich gerne bei uns einzufinden, um sich in einer angemessenen Atmosphäre von uns beraten zu lassen, im Vertrauen darauf, dass wir uns nicht von dem dieser Materie so oft innewohnenden Gedankens „es wird schon war dran gewesen sein, denn so etwas denkt sich doch niemand aus“ leiten lassen, sondern Ihre Sicht des Sachverhalts –wahrscheinlich erstmals seit Einleitung des Verfahrens- Ernst nehmen!